Herzlich willkommen!

Lutherische Kirche im Frühling

Wir sind Christen. Lebendige Gemeinde. Lutherische Kirche.

Foto: Altar in Duisburg

 


Aktuelle Informationen

Bibelgespräch zur Predigt in Duisburg

Der Hausbibelkreis Duisburg lädt herzlich ein zum nächsten Treffen:

 

Am Freitag, dem 09.10.2020 um 19:30 Uhr, diesmal in der Kirche (Mainstr. 15, Duisburg), weil dort die neuen Abstandsregeln besser einzuhalten sind. Der Text ist: 5. Mose 30, 11-14. Dies ist der Predigttext des kommenden Sonntags.

 

Einladung zu einer Lektoren-Schulung

Bedingt durch geringeren Pastorennachwuchs, und auch begrenzte finanzielle Möglichkeiten in der SELK erhält der Lektoren-Gottesdienst für viele unserer Gemeinden zukünftig eine größere Bedeutung.

 

Um Gemeindeglieder auf die Übernahme eines solchen Gottesdienstes vorzubereiten, sollen im Kirchenbezirk Rheinland-Westfalen drei aufeinander aufbauende Schulungen stattfinden. Die Schulungen dauern jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr und sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

 

 

Samstag, 7. November 2020 - Kreuzgemeinde Witten.

 

Samstag, 6. März 2021 - Martinigemeinde Radevormwald.

 

Samstag, 24. April 2021 - Epiphaniasgemeinde Bochum
sowie die Gestaltung des Gottesdienstes in der Epiphaniaskirche am 25. April 2021.

 

Wir möchten Mut machen, den Dienst eines Lektors / einer Lektorin auszuüben, und Freude an der Aufgabe wecken, der Gemeinde das Wort des Lebens weiter zu reichen. Die Teilnehmenden lernen die verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung eines Gottesdienstes kennen. Sie erhalten unter fachlicher Anleitung Hilfe, die Stimme ausdrucksstark und zugleich stimmschonend einzusetzen. Zudem gestalten und erproben sie als Gruppe einen eigenen Gottesdienst.

Haben Sie Lust? Dann melden Sie sich bis Ende Oktober an:

 

bei:  Pfr. i.R. Walter Hein (02302-9629544; walterhein@t-online.de)
oder: Sigrid Groß, Diakoniebeauftragte (02303-968093;
sigroun@gmail.com)

 

Blütenlese Gottesdienst

Der Kirchenbezirk Niedersachsen-West der SELK bietet einen "Blütenlese Gottesdienst" an, an dem sich mehrere Gemeinden des Bezirks beteiligen. Pfarrvikar Diedrich Vorberg (Bremen) betreut die technische Umsetzung des Projekts und wünscht allen, die am Bildschirm mitfeiern, Gottes Segen.

 

 

wichtiger Hinweis ...

Ab 10. Mai 2020 können wir wieder Präsenz-Gottesdienste in Essen, Duisburg und Oberhausen feiern. Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Natürlich müssen wir besondere Vorkehrungen treffen, damit das Coronavirus bei uns keine Chance hat.  Die Uhrzeiten für unsere Gottesdienste finden Sie unter  "Termine".

Hinweise über unsere Vorkehrungen und den Ablauf der Gottesdienste finden Sie im Aushang.

Weitere Artikel zur Corona-Krise

>>> siehe: Blog/Corona Krise


Geistlicher Impuls

lutherisch und theologisch in 3 Minuten

Folge 6: Theologiestudium - Rückblick und Ausblick

mehr lesen

Der Mensch denkt – Gott lenkt.

Liebe Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde!

 

In den letzten Wochen hatte man nicht nur viel Zeit zum Nachdenken. Manch einer ist darüber sicher ins Grübeln geraten. Wer zur Gruppe der „systemrelevanten“ Menschen gehört, hatte übermäßig viel zu tun. So sind wir zutiefst dankbar den Ärzten, Schwestern und Pfleger*innen, der Polizei, den Ordnungs- und Gesundheitsämtern, den Politikern, Bürgermeistern und ihren wissenschaftlichen Beratern. Angestellte in Supermärkten und Apotheken haben durchgehend potentiell ansteckende Kunden bedient. Danke für ihre Risikobereitschaft und Disziplin! Wer von ihnen weiß schon, ob die Menschen, die ihnen begegnen, ansteckend sind oder nicht. Darum ist nach wie vor äußerste Vorsicht geboten.

 

Zeiten wie diese sind so anstrengend, weil die Ungewissheit darüber, was morgen sein wird, uns in Atem hält und auch Angst macht. Ständig hören wir Nachrichten, „Corona Ticker“ und versuchen, daraus eine Handlungsanweisung für die nächste Zeit zu destillieren. Aber es gelingt nicht richtig. Als Christen versuchen wir auch, das ganze Geschehen vom Glauben her einzuordnen. Aber wie?

mehr lesen

Unsere Kirchen in Essen, Duisburg und Oberhausen

Moltkeplatz 17/19, 45138 Essen

Mainstraße 15, 47051 Duisburg

Seilerstraße 146, 46047 Oberhausen


Nicht jede unserer Kirchen ist von außen als solche zu erkennen. Stimmt! Aber wo Kirche draufsteht, ist auch Kirche drin. Die Gemeinden Essen, Duisburg und Oberhausen gehören zum Kirchenbezirk Rheinland-Westfalen der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK).

 

Alle Gemeinden der SELK haben sich in der Gestaltung der Gottesdienste, in der Verkündigung des Pastors und in den Lebensäußerungen bewusst an die Bekenntnisse der evangelisch-lutherischen Kirche gebunden. So bekennen wir uns zur Heiligen Schrift Alten und Neuen Testaments als der Offenbarung und dem unverbrüchlichen Wort Gottes.

 

Christen jeden Alters treffen sich hier. Wir versammeln uns zu Gottesdiensten, Chorproben und Gesprächsgruppen. Die SELK arbeitet in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und in der Evangelischen Allianz mit anderen christlichen Kirchen und Gemeinschaften zusammen.

 

Und kann jeder einfach kommen?
Ja natürlich! Schauen Sie einfach mal vorbei und machen sich ein eigenes Bild von uns. Unsere Gottesdienste feiern wir in Duisburg in der Regel sonntags um 9.30 Uhr, in Essen und Oberhausen um 11.15 Uhr. Wir empfehlen Ihnen jedoch, zuvor einen Blick in den Gottesdienstplan unter Termine zu werfen.